Informeller Fachaustausch: Wie funktioniert eine App zum Schutz von Frauen vor Gewalt?

Das GG2-Vorhaben “Prävention von Gewalt gegen Frauen und Mädchen im südlichen Afrika” hat nach zweijähriger Entwicklungszeit im Januar die App “Nokaneng” auf den Markt gebracht. Informationen, Unterstützung und Schutz von Frauen per App – aber wie genau funktioniert das? Und worauf  musste bei der Umsetzung geachtet werden? Zu dieser und anderen Fragen können sich Kolleg*innen in Eschborn mit einer Kollegin aus dem Vorhaben in Lesotho persönlich austauschen.

Contact Details

Name: Katja Roehder
Email: katja.roehder@giz.de
Tagged with: , ,

Leave a Reply

Your email address will not be published.